Vertec Kendox Bridge: zwei mächtige Spezialisten Tools und eine intelligente Erweiterung

15.10.2018

intusdata verbindet was zusammengehört. Die Vertec Kendox Bridge automatisiert den Austausch zwischen Ihrem ERP/CRM Vertec und Ihrem DMS Kendox InfoShare. Einfach – sicher und redundanzfrei.

Sie haben einen wichtigen Schritt in die Digitalisierung gewagt und haben besondere Spezialisten Tools im Einsatz (oder haben es noch vor). Mit dem ERP/CRM Vertec können Sie effizient Leistungen sowie Arbeitszeiten erfassen und verrechnen. Mit dem Dokumentenmanagement-System Kendox InfoShare Ihre Dokumente elektronisch archivieren, digital strukturieren und verwalten. Um Ihre Geschäftsprozesse weiter zu optimieren ist es notwendig einen durchgängigen Datenfluss zu gewährleisten und sogenannte Medienbrüche zu vermeiden. Unsere neue Erweiterung, die Vertec Kendox Bridge schafft genau das, denn sie bildet die «Brücke» zwischen Vertec und Kendox InfoShare. Wie das genau aussieht erfahren Sie in diesem Feature-Video:

Das Resultat der Vertec Kendox Bridge

  • Minimierte Prozesszeiten und weniger manuelle Arbeiten
  • Entlastete Mitarbeiter die mehr Zeit für das Kerngeschäft haben
  • Sicherheit in der Versionshistorie
  • Abbau von Datensilos

 

Die Bridge verbindet das, was zusammengehört und stellt ein effizientes Ablegen von Dokumenten über Anwendungsgrenzen hinweg sicher. Das Ergebnis: ein fehler- und medienbruchfreier Austausch. Ganz schnell und mit nur wenigen Klicks.

Einfach: Automatisierte Abläufe ohne Medienbruch

Warum noch mühevoll manuell ablegen, wenn das die Vertec Kendox Bridge für Sie erledigen kann? Mit der Bridge werden Ihre in Vertec generierten Dokumente automatisch in Ihrem Dokumentenmanagement-System Kendox InfoShare abgespeichert. Schon können Sie von der integrierten Volltextsuche profitieren, mit der Sie und Ihr Team alle gewünschten Informationsarten wie z.B. Belege und Rechnungen in Sekundenschnelle finden können. Vertrauen Sie darauf, dass Ihre Dokumente sicher in Ihrem DMS abgelegt sind – und das direkt aus der Vertec-Anwendung heraus.

Sicher: Versionshistorie

Mehr als ärgerlich: in einem unachtsamen Moment haben Sie zu schnell auf «Speichern» geklickt und schon wurden alle Änderungen ungewollt übernommen. Ist das Originaldokument damit verloren? Keinesfalls, denn in Kendox finden Sie alle gesicherten Versionen. Sicher kennen Sie auch die folgende Situation: Ein Mandant fordert nach einem Jahr eine bereits erhaltene Rechnung an. «Kein Problem!»  denken Sie im ersten Moment. Doch dann fällt Ihnen ein, dass damals einer Ihrer Kollegen die gewünschte Rechnung manuell angepasst hat. Welche Version wurde nun also an den Kunden versendet? Unangenehme Rückfragen, mühevolles Nachkonstruieren und manuelles Nachverfolgen gehören in Kendox InfoShare der Vergangenheit an. Dank der Versionshistorie behalten Sie gleichzeitig immer das Originaldokument im unveränderten Zustand sowie alle Versionen chronologisch sortiert. So haben Sie immer alles im Griff, nichts geht verloren und Änderungen sind ersichtlich und nachvollziehbar.

Redundanzfrei: Keine doppelte Ablage mehr

Vermeiden Sie doppelte Ablagen, Datensilos und vor allem das nervenraubende Suchen nach der aktuellsten Version. Dank der Vertec Kendox Bridge finden Sie alle Ihre abgelegten Dokumente an einem zentralen Ort. Darüber hinaus können Sie beliebige Dokumente aus Kendox InfoShare direkt mit einem Kunden oder Projekt in Ihrem Vertec verknüpfen. Die richtigen Informationen sind somit schnell und mit wenigen Klicks verfügbar.