Die neue Version 9.2.1 der Topal Finanzbuchhaltung überzeugt mit vielen Optimierungen

19.09.2018

Ab sofort steht die Version 9.2.1 der Topal Finanzbuchhaltung  zur Verfügung. Neben zahlreichen praktischen Neuheiten vor allem betreffend der WebSolution überzeugt die neue Version mit zahlreichen Optimierungen. Wir haben die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst.

WebSolution

Mit der neuen Version Topal WebSolution stehen Ihnen verschiedene graphische Element zur Verfügung, die Ihnen eine schnelle Übersicht über Ihre finanziellen Mittel geben. Die Darstellung der Zahlen der Erfolgsrechnung und der Bilanz sind vordefinierte Charts. Diese lassen sich nicht frei Konfigurieren. Die graphischen Elemente (Widgets) im Dashbord lassen sich hingegen frei konfigurieren. Diese neuen Funktionen finden sich unter dem Modul „Charts“. Weitere Informationen finden Sie hierEbenso wurden verschiedene Verbesserungen betreffend Kompatibilität zu anderen Browsern umgesetzt sowie die Sicherheit betreffend sogenannter „Brute Force“ Angriffen erhöht… mehr erfahren

 

Automatische Buchungen

Die Automatischen Buchungen wurden überarbeitet. Diese sind in verschiedenen Bereichen der Navigation und Verwendung der Validierung Fremdwährung angenähert worden. Neu kann die Selektion von Debitor/Kreditor und manuellen Transaktionen sowie das Ausführungsdatum im Submenü selektiert werden… mehr erfahren

 

Topal API

Mit der neuen Methode „LoadManualPaymentsByDatesAndRole“ können Zahlungen für einen definierten Datumsbereich gelesen werden… mehr erfahren

Bank Stammstamm

Die Bank Stammdaten werden von der SIX bezogen. SIX hat die Links der Download Seite angepasst. Die neuen Links sind nun angepasst worden… mehr erfahren


Excel Online Tool

Beim Starten des Excel Online Tools werden Daten nach dem Login in ein Excel Sheet geladen. Die Ladezeit der Daten wurde optimiert… mehr erfahren

ISO 20022

Verschiedene Anpassungen für den Zahlungsabgleich und die Erstellung von Zahlungsaufträgen… mehr erfahren.

 

Die ausführliche Beschreibung aller Änderungen finden Sie in den Release Notes