Kundenfeedback 2017 – das haben wir gelernt und getan und das bringt die Zukunft

02.02.2018

Die gute Nachricht zuerst: 98 Prozent der Befragten unserer Kundenzufriedenheitsumfrage von vergangenem Herbst würden uns weiterempfehlen. Hurra, die Freude ist gross! Und mit einer Rücklaufquote von erfreulichen 13 Prozent glauben wir Ihnen das auch. Allerdings möchten wir die Tatsache nicht verschweigen, dass es auch Kritik gab, welche wir auch sehr ernst nehmen. Die wichtigsten Erkenntnisse aber auch Erwartungen, die wir aus dem intusdata Kundenfeedback entnehmen konnten, möchten wir in diesem Blog besprechen.

 

 

Erreichbarkeit Support & Wartezeit bis Problem gelöst

Eine hohe Erreichbarkeit unserer Hotline und die Bereitstellung von Lösungen zu Ihren Problemstellungen innerhalb kürzester Zeit sind für uns die Basis für hochwertigen Support. Rund 80 Prozent unserer Kunden schätzen die Wartezeit bis zur Problemlösung als positiv ein. Allerdings sind wir in diesem Punkt erst wirklich zufrieden, wenn auch Sie zu 100 Prozent zufrieden sind. Daher möchten wir uns für Sie noch mehr ins Zeug legen. Einige Massnahmen zur Verbesserung der Erreichbarkeit sind dank Ihres Feedbacks bereits schon eingeführt und/oder werden kontinuierlich optimiert:

Unser Ziel ist es, Ihnen möglichst schnell die benötigten Informationen zur Verfügung zu stellen und Ihnen bei Anfragen innerhalb kürzester Zeit helfen. Dabei hilft uns das Intus Data Support Portal. Was das ist und welche Vorteile das System bietet, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Neu haben wir einen Youtube-Kanal eingerichtet, um für Sie praktische Tutorials und Erklär-Videos unserer Partner zu sammeln. Doch auch wir möchten noch in diesem Jahr für Sie kreativ werden und Videos produzieren. Falls Sie Ideen für einen Erklär-Clip haben, so senden Sie uns bitte eine Mail an marketing@intusdata.ch.

Vielleicht haben Sie es schon bemerkt: wir sind in Sachen Blogbeiträge und News aktiver geworden. Wir möchten Sie auch in Zukunft mit informativen aber auch hilfreichen Beiträgen in Ihrem Alltag unterstützen wie z.B. unseren FAQ zum Jahresabschluss.

Dank der guten Auftragslage und des wachsenden Kundenstamms ist unser Service Desk sehr gefragt. Wenn es dann wie in diesem Jahr noch eine Umstellung der Mehrwertsteuer und die Einführung einer neuen Technologie für den Zahlungsverkehr (ISO 20022) gibt, laufen in saisonalen Spitzenzeiten wie zum Jahreswechsel hier die Telefone und Tastaturen heiss. Um die Erreichbarkeit zu erhöhen, begaben wir uns auf die Suche nach qualifizierter Verstärkung für unser Support-Team – mit Erfolg!

Kompetenz, Beratungsqualität und Verständlichkeit

Wir sprechen Ihre Sprache – das haben wir uns auf die Fahnen geschrieben. Daher freut es uns natürlich umso mehr, wenn wir in den Punkten „Kompetenz“, „Beratungsqualität“ und „Verständlichkeit“ fast die 100 Prozent-Zufriedenheitsmarke geknackt haben. Diese Strategie bewährt sich nun seit über drei Jahrzehnten. Um auch weiterhin diesen einzigartigen Kundenfokus zu garantieren, legen wir grössten Wert auf die richtige Auswahl, sowie umfassende Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist unser Aufgabengebiet sehr anspruchsvoll. Dementsprechend sind die Anforderungen an jeden Einzelnen von uns sehr hoch. Zum einen muss sich unser Team in verschiedenste IT-Systeme und Software-Lösungen eindenken und diese zu 100 Prozent verstehen. Zum anderen braucht es aber genau so tiefe Kenntnisse des Treuhand-Alltages, damit wir uns in Ihre Lage versetzen können. Gewürzt wird das Ganze mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft für digitale Themen, damit wir gemeinsam mit Ihnen sicher und erfolgreich in die Zukunft gehen können.

Das erwarten unsere Kunden in Zukunft von uns

Die Zukunft ist digital, auch in der Treuhand-Branche. Wobei wir uns an dieser Stelle auch wieder schnell korrigieren müssen. Eigentlich und streng genommen ist die Gesellschaft bereits schon längst digital. Daher stellen sich die meisten Treuhand-Kunden die sinnvollen Fragen:

  • Wie reagiere ich als Treuhandunternehmen auf die zunehmende und nicht aufhaltsame digitale Transformation meiner Kundschaft?
  • Welche Services muss und kann ich anbieten, damit ich für meine Mandanten relevant bleibe und nicht durch künstliche Intelligenz, Automatismen sowie mächtige digitale Lösungen ersetzt werde?
  • Wie schaffe ich es durch neue lukrative digitale Geschäftsmodelle Kunden zu gewinnen und auch zu binden?

 

Was wir aus zahlreichen Gesprächen mit Treuhänderinnen und Treuhänder bereits herausgehört haben, wurde nun durch Ihr Feedback untermauert:

Unsere Kunden wünschen sich noch mehr Unterstützung bei ihrer digitalen Prozessoptimierung.

Und diese Unterstützung bieten wir Ihnen gerne. Denn wir sehen uns schon längst nicht mehr als reines „Vertriebshaus“, sondern vielmehr als Ihr Partner in Sachen Treuhand-Digitalisierung. Das bedeutet konkret, dass wir gemeinsam mit Ihnen neue Möglichkeiten und Chancen der digitalen Welt von heute und Morgen für Ihr Business abwägen und sie darin unterstützen entsprechende digitale Strategien und Prozesse zu etablieren. Dazu gehört es auch, Sie als unseren Partner umfänglich zu informieren, zu beraten, zu begleiten aber auch von Ihnen zu lernen. So können wir unsere Lösungen genau auf Ihre Anforderungen zuschneiden.

Neben dieser Unterstützung erwarten insgesamt 42 Prozent der Befragten konkrete Tools zur Prozessautomatisierung sowie mehr Cloud- und Weblösungen. In Kollaboration mit unseren Software-Partnern arbeiten wir daher mit Hochdruck an der Weiterentwicklung unserer Lösungen und auch an entsprechenden Schnittstellen. In Bezug auf Prozessoptimierung und auch Cloud- und Weblösungen beraten wir Sie gerne zu folgenden Tools:

Document Management System Kendox
Das DMS Kendox ist weit mehr als nur ein digitales Archiv. Es lässt sich dank seiner Offenheit in bestehende Geschäftsprozesse integrieren und hilft, diese zu automatisieren. Zudem ist die Lösung zu 100 Prozent cloudfähig.

Leistungs- und Zeiterfassung sowie CRM Vertec
Mit diesem mächtigen Tool können Sie Ihre gesamte Wertschöpfungskette abbilden und sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Die Software für Leistungs- und Zeiterfassung vereint Kundenbeziehungspflege (CRM), Spesen- und Leistungserfassung sowie Projekt- und Mandatsmanagement (ERP) und Controlling in Einem.

Browserbasierte Buchhaltungsplattform Topal WebSolution
Die neueste Entwicklung aus dem Hause Topal Solutions geht einen Schritt weiter. Mit Topal WebSolution bieten wir eine browserbasierte Erweiterung zur bestehenden Topal Finanzbuchhaltung an. Damit ermöglichen Sie Ihren Mandanten eine mobile und sichere Informations- und Buchungsplattform. In unserer Promo-Aktion können Sie das Tool gerne kostenfrei aus Sicht Ihrer Mandanten testen.

Treuhand-Cloud
Unser Private-Cloud-Angebot ist spezifisch für Treuhänder konzipiert. Dank ausgeklügelter Backup-Konzepte sowie dem Hosting in einem Schweizer Data-Center mit einer Verfügbarkeit von < 99 Prozent sind Sie auf der sicheren Seite.

Zu guter Letzt sagen wir vielen Dank!

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Feedback und die Zeit, die Sie sich genommen haben. Wir nehmen jede Kritik sehr ernst und entsprechende Massnahmen werden in den Teams geplant. Natürlich freuen uns wir genauso über Lob. Die Kundenumfrage ist ein wertvoller Kompass und wir möchten dies regelmässig wiederholen.

Selbstverständlich haben wir auch sonst immer ein Ohr frei für Feedback, Wünsche oder Anregungen. Hier geht es zum Kontaktformular.