Schnell gecheckt in der Topal Finanzbuchhaltung: bezahlte Rechnungen

22.10.2020

Mahnungen sind immer unangenehm. Doch ist es bei Ihnen auch schon vorgekommen, dass Sie eine Mahnung erhalten für eine Rechnung, von der Sie glaubten, dass Sie diese eigentlich bereits bezahlt haben? Um festzustellen, ob dem so ist, bietet Ihnen Topal eine effiziente Möglichkeit und wir erklären Ihnen wie!

Gehen wir von einem Beispielfall aus. Das Elektrizitätswerk Zürich hat eine Mahnung in Höhe von 290 CHF zugestellt. Um dies zurückzuverfolgen wählen wir in Topal das Submodul „Adressen/Personenkonten“ in der Kreditorenbuchhaltung. In der Filterzeile geben wir in der Namensspalte «elektr» ein, worauf alle Adressen mit diesem Teil des Namens erscheinen:

Mit einem Doppelklick öffnen wir anschliessend das Fenster mit dem entsprechenden Kreditor. Hier sehen wir jetzt, ob wir die Rechnung überhaupt erhalten und verbucht haben. Dazu müssen wir das Register „Kreditoren-Details“ auswählen und dort das Häkchen für „Alle Rechnungen“ setzten, damit auch die bezahlten Rechnungen erscheinen.

Wenn wir nun die gemahnte Rechnung anklicken, erscheinen im unteren Grid die Buchungen dieser Rechnung. Es ist sofort erkennbar, dass diese Rechnung am 31.12.19 bereits bezahlt wurde.

Nun brauchen wir dies nur noch dem Kreditor, dem Elektrizitätswerk, mitzuteilen.